Mensch Hund Kommunikation

Mensch Hund Kommunikation Schweiz

Animals can communicate quite well,

and they do. And generally speaking,

they are ignored.

 

Alice Walker

Tiere können ganz gut kommunizieren, und sie tun es auch. Aber im allgemeinen werden sie ignoriert.

Hundetraining ist längst nicht mehr was es einmal war. Es geht nicht mehr um Sitz, Platz und bei Fuss. Im Grunde ist es nicht einmal mehr ein Training, wenn überhaupt, dann für den Menschen, nicht für den Hund. Es geht darum, den Hund so anzusprechen dass er dich versteht und freiwillig kooperiert, es geht um gemeinsame Erlebnisse, Beziehung und um Vertrauen.

 

Hunde sind sehr soziale und hoch intelligente Wesen. Sie haben ganz feine Antennen und sind Meister im Aufdecken von Unausgeglichenheit und jeder Unsicherheit und Schwäche bei uns Menschen. Je nach Persönlichkeit des Hundes äussert sich eine Störung unterschiedlich, etwa in Aggression, Ängstlichkeit, Aufgeregtheit etc. Wenn wir lediglich versuchen, das störende Verhalten "wegzutrainieren", haben wir damit meist wenig Erfolg, weil dadurch die Ursache nicht behoben wird.

 

Was diese Hunde eigentlich tun ist kommunizieren. Sie machen uns aufmerksam auf Führungsschwächen oder wehren sich gegen Ignoranz und Unterdrückung, was im Endeffekt dasselbe ist. Der erste Schritt zur Lösung ist Klarheit darüber zu gewinnen, welche Mechanismen im Gang sind. Für den Menschen steckt in diesem Prozess die Chance, von der Ohnmacht in die Handlungsfähigkeit zu kommen und die Führung zu übernehmen, nicht nur in Bezug auf seinen Hund sondern generell im Leben. Jeder Mensch trägt in sich ein grosses Potenzial, das nicht gelebt wird. Hunde haben die Fähigkeit, dieses Potenzial aus uns herauszuholen, wenn wir offen dafür sind.

 

Ich verstehe mich als Übersetzerin und Wegbegleiterin für Menschen mit Hund.

Ziel meiner Arbeit ist es, zu einem natürlichen Umgang mit Hunden zurückzufinden, die Ressourcen des Menschen sichtbar zu machen und ihn zurückzuführen zu seiner mentalen Stärke und Wirksamkeit.

 

Es ist mir ausserdem ganz wichtig, Hunden eine Stimme zu geben, sie zu stärken und zu unterstützen und ihnen etwas von dem zurück zu geben, was sie uns Menschen bedingungslos schenken. Damit auch sie ausgeglichen und in ihrer Natur leben können.

 

Wenn du deinen Hund besser verstehen, partnerschaftlich mit ihm umgehen und dabei zu deiner eigenen Kraft und Kreativität zurückfinden willst, dann begleite ich dich sehr gerne auf diesem Weg.

VERTRAUEN

Das Vertrauen eines Hundes gewinnen wir nicht, indem wir ihm etwas beibringen.

Wir verdienen es uns, wenn er sich verstanden und respektiert fühlt.

 

Monika Scherrer

Mensch Hund Kommunikation Schweiz