Menschsein und Spiritualität gehören zusammen

Wir sind spirituelle Wesen in einem menschlichen Körper. Wie sonst hätten wir aus dem Nichts entstehen können? Du wirst vielleicht sagen, durch das Verschmelzen einer Samenzelle mit einer Eizelle. Aber woher kamen die Samen- und die Eizelle und wer oder was steckt hinter dem Wunder, dass aus der Verschmelzung von mikroskopisch kleinen Zellen ein Mensch entstehen kann? Ich bin davon überzeugt, dass hinter allem was lebt eine höhere Absicht wirkt. Schon vor unserer Zeugung ist alles in uns...

mehr lesen

Alvin oder Der Guru im Hundepelz

Ich teile gerade mit einem Hund mein Leben, der mich zur Zen-Meisterin ausbildet. Er hat ein dichtes weisses Bärenfell, ist gute vier Monate alt, gehört der Rasse Maremmano an und heisst Alvin. Er ist eines der vielen Pflegekinder, die schon bei uns zu Gast waren.

mehr lesen

Ein Neuanfang

Es ist eine ganze Weile her, seitdem ihr das letzte Mal von mir gehört habt. Das liegt daran, dass ich mich gerade - wieder einmal - neu finde. Es ist etwas Neues im entstehen, das spüre ich deutlich und kann es doch noch nicht in Worte fassen. Dadurch wird es einige Änderungen geben, an meinem Angebot, an meiner Ausrichtung, und sicherlich wird sich auch meine Webseite verändern.

mehr lesen

Wie sich unsere Gespenster auf unsere Hunde übertragen

Meinen Kunden sage ich es immer wieder: dein Hund spürt deine Befindlichkeit und wenn du Angst hast, er könnte bei der nächsten Hundebegegnung wieder ausrasten, dann übertragen sich deine Befürchtungen auf ihn. Er wird dann sehr wahrscheinlich deiner Energie folgen. Wie wahr das ist, habe ich neulich selber erlebt.

mehr lesen

Jede Veränderung beginnt mit dir

Schon seit längerer Zeit fühlst du dich im Umgang mit deinem Hund nicht mehr sicher. Nur der Gedanke daran, mit ihm vor die Tür zu gehen, lässt ein bedrückendes Gefühl in dir aufsteigen. Wirst du seine Angriffe auf andere Hunde diesmal kontrollieren können? Und was, wenn ein Artgenosse ganz plötzlich vor euch auftaucht, ohne dass du Zeit hattest, dich darauf vorzubereiten? Vielleicht hast du dich schon entschieden, etwas gegen deine Ohnmacht zu unternehmen und damit den ersten Schritt...

mehr lesen

Wie viel Ausbildung ist zu viel ?

Welche Schulen und Weiterbildungen hast du durchlaufen? Wie viele Zertifikate kannst du vorweisen? Es ist erstaunlich, wie sehr wir den Fokus heute auf Ausbildungen legen. Inzwischen brauchen wir für fast alle Lebensbereiche eine Ausbildung die belegt, dass wir auch wirklich Experten sind auf einem Gebiet. Dinge, die früher selbstverständlich waren und einfach in unserer Kompetenz als Mensch lagen, müssen heute mit Zertifikaten belegt werden. Dabei vergessen wir manchmal unsere ganz eigenen...

mehr lesen

Manche Hunde sind einfach anders

Liebeserklärung an einen ungewöhnlichen Hund Heute erzähle ich euch mal ein bisschen von meiner Hündin Sina, denn sie ist das, was ich als eine Ausnahmeerscheinung bezeichnen würde. Hübsche Prinzessin, Schlammferkel, Schmusequeen aber auch distanzierte Eigenbrötlerin, eigensinnig, pragmatisch und höchst intelligent. Doch das allein macht sie noch nicht sonderlich speziell.

mehr lesen

Hundebegegnungen - Verhaltensregeln für Jogger, Biker & Co.

Jetzt, wo es Frühling geworden ist, sind sie wieder unterwegs, die Jogger und Biker. Auf ihren Runden treffen sie manchmal auch auf Hunde. Viele fürchten sich vor solchen Begegnungen, doch das muss nicht sein, wenn man weiss, wie man sich in der Gegenwart eines Hundes richtig verhält.

mehr lesen

Leinentraining mit Unterstützung der Tierkommunikation

Ich erlebe immer wieder, wie hilfreich die Tierkommunikation in der Hundeerziehung sein kann. Das Training wird dadurch oft viel effizienter. So auch bei Maja, einem verängstigten Hund aus dem Tierheim in Vieste, wo ich während der Sommermonate ehrenamtlich mit verhaltensauffälligen Hunden arbeite.

mehr lesen